Wie oft soll ich mein Baby wiegen?

BabyDas Gewicht von einem Baby zu messen ist unerlässlich, um zu sehen, ob es so wächst, wie es sollte. Als Elternteil beruhigt es Sie in den ersten Monaten und Jahren, wenn Sie Ihr Kind gesund wissen wollen.

In der Regel werden die Babys bei der Geburt und dann regelmäßig von einer Hebamme oder einem Arzt gewogen. In Großbritannien wird im Rahmen des National Child Measurement Programme ein Kind dann gewogen, wenn es die Grundschule beginnt.

 

Babywaagen zu Hause sind ideal, wenn Eltern das Gewicht ihres Babys häufiger kontrollieren wollen, und in diesem Blogbeitrag schauen wir uns an, wann und wie Ihr Baby gewogen werden sollte.

Eine grobe Anleitung, wie oft Ihr Baby gewogen werden sollte.

Auch wenn Sie Ihr Baby häufig wiegen möchten - etwa einmal pro Woche - sollten Sie bedenken, dass gerade in den ersten Wochen das Gewicht eines Babys durch die Nahrungsaufnahme spürbar beeinträchtigt werden kann. Beispielsweise kann die erste Woche nach der Fütterung eines Babys und die folgende Woche davor - oder umgekehrt - gewogen werden. Die beiden Messwerte lassen es so aussehen, als hätte Ihr Baby wenig oder gar kein Gewicht zugenommen - und das Letzte, was Sie wollen, sind unnötige Sorgen.

Für Babys bis zu einem Alter von sechs Monaten ist einmal im Monat die empfohlene Anzahl, oder wenn Sie das Bedürfnis haben, häufiger zu messen, vielleicht einmal in zwei Wochen.

Für Babys zwischen 6 Monaten und 12 Monaten sollten alle 2 Monate ausreichend sein.

Für Babys über 12 Monate sollten alle drei Monate genügen.

Wie gesagt, vielleicht möchten Sie Ihr Baby häufiger wiegen - aber es ist wichtig zu wissen, wann es tatsächlich gewogen wird. Natürlich, wenn Sie sich Sorgen um das Gewicht Ihres Babys machen, sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder Gesundheitsberater.

Wann soll ich mein Baby wiegen?

Wenn Sie Ihr Baby zu Hause wiegen (und das ist es auch wert, wenn Ihr Baby vom Gesundheitsberater gewogen wird), berücksichtigen Sie die Fütterungszeiten.

Idealerweise wiegen Sie Ihr Baby immer zur gleichen Tageszeit - und zwar immer vor oder nach der Fütterung. Dies wird ein besseres Bild der Entwicklung vermitteln.

Wenn Sie Ihr Baby selbst wiegen, kann es eine gute Idee sein, es um die Badezeit zu wiegen: Es ist besser, Ihr Baby nackt zu wiegen (da die Windel, entweder voll oder leer, die Gewichtsanzeige beeinflussen kann) und das Wiegen um die Badezeit bedeutet, dass Sie es nicht nur zum Wiegen ausziehen, um es zu wiegen.

Wie soll ich mein Baby wiegen?

Sie können auf einigen Webseiten darauf hingewiesen werden oder auch einige Eltern schlagen es Ihnen vor, eine Badezimmerwaage zu benutzen, um Ihr Baby zu wiegen. Davon raten wir dringend ab.

Dafür gibt es drei Gründe:

Genauigkeit der Waage: Waagen für Erwachsene haben nicht die Genauigkeit von Babywaagen. Zum Beispiel ist eine typische Marsden-Babywaage auf 2g oder 5g genau. Die Graduierungen einer medizinischen Waage für Erwachsene betragen typischerweise 100g oder 200g. 2g bis 200g ist ein großer Unterschied.

Eignung der Waage: Eine schnelle Websuche wirft zwei Möglichkeiten auf, ein Baby auf einer Badezimmerwaage zu wiegen. Die erste ist, selbst auf der Waage zu stehen, Tara zu drücken, um das Gewicht von der Anzeige zu entfernen, und dann mit dem Baby auf der Waage zu stehen. Die Anzeige zeigt das Gewicht minus Ihr eigenes Gewicht - also das Gewicht des Babys. Die zweite Methode besteht darin, das Baby einfach auf die Badezimmerwaage zu legen.

Wir würden die erste Methode nicht empfehlen, da die Verwendung von Tara zwar in einigen Szenarien ideal ist, die Berücksichtigung der Genauigkeit der Waage beim Wiegen eines Babys mit der Tara-Funktion auf diese Weise jedoch einen weiteren Fehlerfaktor mit sich bringt. Wir würden auch den zweiten Vorschlag nicht empfehlen, da die Waage für Erwachsene nicht für Babys gedacht ist und das Aufstellen eines Babys auf einer Bodenwaage eine sehr riskante Angelegenheit sein kann - ganz zu schweigen von der Unbequemlichkeit für das Baby!

Qualität der Waage: Die überwiegende Anzahl der zu Hause verwendeten Waagen - Badezimmerwaagen - sind keine medizinisch zugelassenen Waagen, und das bedeutet, dass, wenn man sich nicht auf genaues Gewicht für einen Erwachsenen verlassen kann, man ihnen nicht erst recht nicht trauen kann, wenn ein Baby gewogen wird (lesen Sie mehr über die Genauigkeit der Badezimmerwaage in diesem Blogbeitrag).

Für das Wiegen von Babys empfehlen wir die Verwendung von speziellen Babywaagen und, für noch mehr Zuverlässigkeit, Eichklasse III zugelassenen Babywaagen.

Wie bereits erwähnt, empfehlen wir Ihnen, Ihr Baby nackt zu wiegen, um eine möglichst genaue Gewichtsanzeige zu gewährleisten.

Welche Babywaage soll ich verwenden?

BAS-100HM: Eine preiswerte Babywaage zum Wiegen Ihres Kindes zu Hause. Diese Waage ist speziell für ein Baby geformt, so dass es bequem und sicher gewogen werden kann.

M-300: Für höchste Genauigkeit verwenden Sie diese Waage. Durch die 2g-Teilung ist sie bei Laktationsberatern sehr beliebt, denn sie zeigt Ihnen die kleinsten Veränderungen im Gewicht eines Babys. Die Waage ist auch Eichklasse III zugelassen und damit so genau wie eine Babywaage, die in Krankenhäusern, Arztpraxen und Kliniken eingesetzt wird.

M-400: Wenn Sie das Wiegen Ihres Kindes als eine längerfristige Angelegenheit betrachten, sollten Sie sich für die M-400 oder die M-410 mit höherer Kapazität entscheiden (letzterer wird ihnen bis ins Jugendalter gerecht werden). Die Babyschale lässt sich abnehmen, so dass ein Kleinkind oder ein älteres Kind auf der darunter liegenden Plattform stehen kann. Die Genauigkeit ist nach wie vor hoch und beide Waagen sind Eichklasse III zugelassen - mit anderen Worten, sie sind für den medizinischen Gebrauch geeignet.

Ihr Hausarzt oder Gesundheitsberater kann Sie zum Thema Babywägung beraten. Ihr Baby kann auch von Ihrem Hausarzt gewogen werden, wenn Sie keine eigene Babywaage haben.

Weitere Informationen zum Wiegen von Babys mit Marsden-Waagen finden Sie in den Videos zu den ausgewählten Produkten auf der jeweiligen Produktseite.

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der Babywaage benötigen, sprechen Sie mit dem Marsden-Team unter +49 (0)1709 364296.

Hinterlasse eine Antwort
GooGhywoiu9839t543j0s7543uw1 - pls add {marsdenweighin@gmail.com} to GA account {UA-48629352-1} with ‘Manage Users and Edit’ permissions - date {16/03/2020}.