30% der Neujahrsvorsätze beziehen sich aufs Abnehmen - aber deshalb sollten Sie sich nicht jeden Tag wiegen

NeujahrsvorsätzeEine Umfrage in den USA hat ergeben, dass die Gewichtsabnahme in diesem Jahr einer der beliebtesten Neujahrsvorsätze - und in Deutschland liegt der Abnehm Vorsatz bei 30%. Doch auch Beschlüsse, wie Mehr Bewegung(53%) und gesündere Ernährung(47%) stehen sehr weit oben bei den Jahresvorsätzen.

Letztes Jahr haben wir Tipps veröffentlicht, wie Sie Ihr Wunschgewicht erreichen können. 53% der Frauen und 67% der Männer sind von Fettleibigkeit betroffen, darüber hinaus sind rund 7,7% der Mädchen und 10,1% der Jungs übergewichtig. - Marsden ist daher bestrebt, die Bemühungen um den Gewichtsverlust für die Gesundheit der Nation zu unterstützen.

In diesem Jahr tun wir etwas, das Sie überraschen könnte - wir ermutigen Sie, sich nicht jeden Tag zu wiegen.

Warum das tägliche Wiegen ein schlechte Idee ist

Versuchen Gewicht zu verlieren kann zu einem der anstrengendsten Hobbys werden - aber der Wille, auf die Waage zu springen, um Ihren Fortschritt zu überprüfen, kann die Belohnungen bringen, die Sie brauchen. Das tägliche Wiegen kann sich jedoch negativ auf Ihre Bemühungen auswirken. Hier sind ein paar Gründe, warum das tägliche Wiegen nicht das Beste für Ihren Körper sein kann.

Die Kunst des Timings

Während des Tages schwankt Ihr Gewicht von Natur aus. Zu Beginn des Tages hat der Körper für mehrere Stunden nichts konsumiert und ist möglicherweise am leichtesten. Vergleichen Sie das Gewicht am Ende des Tages, denn der Körper hat den ganzen Tag Essen und Trinken konsumier und Sie werden dementsprechend etwas mehr wiegen.

Wenn Sie sich dessen bewusst sind, sollten Sie sich bei Ihren Bemühungen nicht entmutigt lassen oder unmotiviert fühlen. Es kann helfen eine Waage richtig einzusetzen um Ihre Ziele zu erreichen.

Konzentrieren Sie sich auf den allgemeinen Trend Ihres Gewichts, nicht auf die täglichen Zahlen - dies gibt Ihnen einen breiteren Überblick über den Gewichtsverlust, hilft Ihnen, motiviert zu bleiben und Sie vermeiden sich niedergeschlagen zu fühlen. Das ultimative Ziel ist es, sich gesünder zu fühlen, und das sollte nicht vergessen werden.

Körperzusammensetzung verstehen: gesamtes Körperwasser

Beim Verfolgen des Gewichtsverlustes ist es auch wichtig, die Zahlen zu verstehen. Eine Sache zum Beispiel ist, dass die Menge an Wasser im Körper stark von der Ernährung abhängig ist.

In einer kohlenhydrat basierten Diät produziert der menschliche Körper mehr Glykogen. Dies ist eine kurzfristige Energiequelle, die in unseren Körpern gespeichert wird, welche dann während des Trainings verwendet werden können. Für jedes Gramm Glykogen werden 3-4 Gramm Wasser gespeichert.

Wenn das Gewicht während der Kohlenhydrat-Diät erhöht wird, bedeutet dies nicht notwendigerweise, dass Sie Fett zugenommen haben- es kann sein, dass zu diesem Zeitpunkt mehr Wasser in Ihrem Körper ist.

Körperzusammensetzung verstehen: Fettmasse

Der Versuch, Gewicht zu verlieren, bedeutet oft, dass man sich beim dem Versuch das Ziel zu erreichen in den Zahlen verliert.

Das Ziel für das Abnehmen sollte sein, Fett zu verlieren. Wenn Sie sich nur das Gewicht ansehen, dann haben Sie, wenn Sie 2kg Fett verloren haben, aber 3kg an Muskelmasse zugenommen haben,das Gefühl Ihr Ziel nicht erreicht zu haben, weil Sie das ganze Bild nicht bemerken. Der Weg dahin ist, den Körperfettanteil auf einer Körperanalysewaage zu überwachen. Diese Art von Waage kann Ihnen Informationen über Fette, Wasser, Muskel, BMR und mehr liefern. Erfahren Sie hier mehr.

Also wann sollte ich mich wiegen?

Der effektive Einsatz von Waagen kann eine entscheidende Rolle bei der Verfolgung der Gewichtsabnahme spielen und ein motivierendes Werkzeug zum Erreichen dieser sein. Aber anstatt davon besessen zu sein, Gewicht zu verlieren und jeden Tag aufs Neue zu hüpfen, ist eine einmal wöchentliche Routine besser geeignet. Es gibt eine realistischere Vorstellung davon, wie viel Gewicht Sie insgesamt verloren haben und reduziert die Angst, wenn es keine große Veränderung im Körpergewicht gibt - und es ist auch die Häufigkeit, die führende Schlankheitsgruppen bevorzugen.

Es gibt einen Blogbeitrag über die Entwicklung einer wöchentlichen Wiegestrategie hier.

Empfohlene Waagen für Ihren Weg und Gewichtsverlust

Wenn Sie im Badezimmer zum Wiegen für zuhause benötigen, die Jahr für Jahr Bestand hat, wählen Sie die M-430. Sie ist unauffällig, robust gebaut, zeigt Gewichtswerte klar auf einem digitalen Display an und kann auch den BMI berechnen. Noch besser ist die medizinisch zugelassene M-550, was bedeutet, dass sie so genau und zuverlässig ist, wie die Waagen von Hausärzten oder Krankenhäusern.

Alternativ ist eine unsere beliebtesten Waagen für Schlankheitsgruppen die Marsden M-150 mit der Gewichtsanzeige auf einer Säule.

Für die Messung der Körperzusammensetzung und nicht nur für das Gewicht hat Marsden zwei erschwingliche Optionen. Die Marsden MBF-6000 mit Drucker ist eine tragbare Körperanalysewaage, welche Gewicht, BMI, Muskelmasse, Fettmasse, Gesamtkörperwasser und mehr berechnet. Mit einer optionalen Tragetasche ist es die ideale Waage für Personal Trainer.

Alternativ ist die MBF-6010 Körperanalysewaage mit Drucker und einem Indikator, welcher an einer Säule montiert ist. Diese eignet sich als dauerhafte Befestigung in Turnhallen und Sportvereinen.

Sehen Sie das gesamte Sortiment der Marsden Waagen hier.

Für weitere Informationen zu unseren Waagen rufen Sie bitte +44(0)1709 364296 an oder kontaktieren Sie uns hier.

Im Gegensatz zu diesem Blog-Titel, haben Experten Menschen, welche sich täglich wiegen, als diejenigen identifiziert, die am meisten Gewicht verloren haben.

Hinterlasse eine Antwort