Produkt Highlight MBF-6000/6010 Körperanalysewaage

KörperanalysewaageIn unserem heutigen Blog Post stehen die zwei Körperanalysewaagen MBF-6000 und MBF-6010 im Mittelpunkt. 

Körperanalysewaagen werden von verschiedenen Einrichtungen genutzt. Daher müssen sie besonders präzise sein. Sie liefern ein besseres Bild über die Körperzusammensetzung als andere Medizinwaagen.

Produktspezifikationen

Da Körperanalysewaagen besonders präzise sein sollten verfügen sowohl die M-6000 als auch die M-6010 über Eichklasse III und eine Medizinzulassung nach 93/42/EWG. Darüber hinaus verfügen beide über eine Kapazität von 300Kg mit einer Teilung von 100g. Die MBF-6010 unterscheidet sich von der MBF-6000 allein durch den integrierten Größenmessstab.

Features der MBF-6000/6010

Diese Waagen messen eine ganze Reihe an verschiedenen Werten. Neben dem normalen Gewicht und dem BMI stehen folgende Messungen zur Verfügung. Die basale Stoffwechselrate (BMR), das Körperwasser (TBW), die Fettfreie Masse (FFM), die Fettmasse (FM), und das Körperfett in Prozent. Alle diese Informationen können genutzt werden um die Gesundheit des Körpers und auch den Trainingszustand besser einzuschätzen. Um alle Informationen zu sehen, sollten Sie jedoch den optionalen Drucker sofort mitbestellen, denn nur auf dem Ausdruck sind alle Informationen sichtbar.

Was genau alle diese Werte nun genau bedeuten haben wir für Sie in einem vorangegangenen Blog Post zusammengefasst. Diesen können Sie hier lesen.  Hier erfahren Sie außerdem wie Körperanalysewaagen funktionieren und finden einige andere wertvolle Informationen.

Natürlich verfügen diese Körperanalysewaagen über unsere üblichen Features wie eine Hold, Tara und BMI Funktion.

Weitere Extras

Zu den optionalen weiteren Extras gehört vor allem unsere Tragetasche. Hier passt die MBF-6000 perfekt hinein und kann so überall eingesetzt werden. Die MBF-6010 eignet sich eher für einen stationären Aufbau und ist weniger für den regelmäßigen mobilen Einsatz gebaut.

Wie zuvor angesprochen verfügt die MBF-6010 über einen Größenmessstab. Mit diesem können Sie die Größe von Patienten und damit auch den BMI einfacher berechnen.

Um unser ganzes Sortiment an Körperanalysewaagen zu sehen klicken Sie hier. Um mehr über die verschiedenen Messungen zu erfahren, rufen Sie uns an unter +44 (0)1709 364296  oder kontaktieren Sie uns hier.

Hinterlasse eine Antwort