Vorstellung unserer neuen Waagenserie mit Body Surface Area (BSA) Feature

BSAKörperoberflächenberechnung (Body Surface Area - BSA) ist eine gute Möglichkeit in der Medizin um Dosierungen zu berechnen.

Diese Methode wird ebenfalls in DEXA Scannern genutzt um die Körperzusammensetzung und die Dosierungen für Krebspatienten zu berechnen. In einigen Situationen ist der Body Surface Area Index ein besserer Indikator für den Stoffwechsel, als auch das Körpergewicht, da diese weniger von abnormen Körperfett beeinflusst wird.

Obwohl BSA im medizinischen Bereich weit verbreitet ist, wurde diese Methode noch nicht in Medizinwaagen integriert. Bis jetzt.

Die neue Produktreihe von Marsden Waagen besitzt eine einzigartige BSA Berechnungsfunktion. Diese erlaubt es nicht nur das Gewicht, die Größe und den BMI des Patienten zu berechnen, sondern ebenfalls die Körperoberfläche.

BSA kann mithilfe der Du Bois oder der Mosteller Formel berechnet werden und hat sich als genauso effektiv herausgestellt das Körperfett von übergewichtigen Patienten zu bestimmen, wie bei normalgewichtigen Personen, was beim BMI nicht möglich ist. Es ist weniger von abnormen Körperfett beeinflusst, wodurch er ein besserer Indikator für die Masse ist, als das Körpergewicht. Unsere Waagen nutzen die Du Bois Formel, welche die meistgenutzte ist für die BSA Berechnung.

Die Body Surface Area (BSA) Funktion ist einzigartig in unserer neuen Medizinwaagenserie. Sie können mehr über BSA und unsere Waagen herausfinden, indem Sie weiterlesen.

Was ist Body Surface Area – und in welchem Bezug steht es zum BMI?

BSA kann mit dem BMI zusammenarbeiten um den Patienten zu helfen ihren Körper besser zu verstehen.

Momentan wird es genutzt um die Körperzusammensetzung mit DEXA Scannern zu berechnen. BSA ist ebenfalls eine der Komponenten um den Herzindex und die Herzleistung zu berechnen.

BMI ist die bekannteste Methode die Gesundheit des Körpers zu analysieren. Die andere Methode jedoch erlaubt es Ärzten die richtige Menge an Medikamenten zu verschreiben.

Die neue Medizinwaagenreihe von Marsden

Auf unseren neuen Waagenmodellen M-125, M-225 und M-545 können Sie Gewicht, BMI und BSA berechnen. Diese Waagen besitzen Eichklasse III und eine Teilung von 100g.

Die neuen Waagen besitzen ebenfalls ein großes, helles Display auf dem Indikator. Die einfach zu bedienenden Funktionstasten und das LCD Display erleichtern die Bedienung.

 

Marsden M-125: Diese neue Stativwaage besitzt eine Kapazität von 250 Kg und ist perfekt für Allgemeinärzte, Kliniken und ambulante Patienten. Die Plattform besitzt zwei Rollen für einen einfachen Transport zwischen den Räumen.

Marsden M-225: Unsere neue M-225 Stuhlwaage besitzt ebenfalls eine Kapazität von 250 Kg. Die Waage ist robust um der regelmäßigen und jahrelangen Nutzung zu widerstehen. Klappbare Arm- und Fußstützen, sowie Bremsen an den Hinterrädern sorgen für Sicherheit und Komfort.

Marsden M-545: Perfekt für Allgemeinärzte und Kliniken. Die M-545 besitzt eine Kapazität von 250 Kg, Hold und Tara Funktionen, BMI und eine optionale Tragetasche.

Für mehr Informationen über BSA und über unsere neue Waagenreihe, klicken Sie hier oder rufen Sie uns an unter +49 1709 364296.

Hinterlasse eine Antwort
GooGhywoiu9839t543j0s7543uw1 - pls add {marsdenweighin@gmail.com} to GA account {UA-48629352-1} with ‘Manage Users and Edit’ permissions - date {16/03/2020}.